Open Faces 2018

Open Faces 2018

Die Open Faces Freeride Contests starten in ihre sechste Saison. Mit an Bord: sieben Contests, dazu erstmals eine Weltmeisterschaft und eine Serienwertung mit sattem Preisgeld.

Mit Start am 20. Jänner 2018 wird die österreichische Contestserie Open Faces auch in ihrem sechsten Winter den Ridern wieder die gesamte Sternepalette vom 1*- bis zum 4*-Bewerb bieten. Auf die rund 450 Fahrer aus aller Welt warten bewährte Klassiker in den schönsten Backcountries des Landes und erstmals eine Weltmeisterschaft für die 15- bis 18-jährigen Rider, die von 21. bis 23. März in Kappl ausgetragen wird. Darüber hinaus sind die Open Faces aber auch eine Freeride-Plattform, die mit jeder Menge neuen Gadgets und einem Schuss Verrücktheit zu überzeugen weiß.

Neu: Open Faces-Gesamtsieger mit fettem Preisgeld
Neu in dieser Saison: Alle Open Faces Contests werden als eigenständige Serie ausgetragen, die vier Kategorie-Gesamtsieger aus allen Stopps sowie der bestplatzierte Österreicher oder die bestplatzierte Österreicherin dürfen sich über ein sattes Preisgeld freuen.

Nachwuchsplattform
Neben den beiden Juniors Contests und der Junioren-WM bietet Open Faces mit den Juniors Squads auch heuer wieder eine einzigartige Trainingsmöglichkeit für die Jüngsten abseits des Contestfahrens.
 

Contest-Termine

  • 19.-21. Jänner
    2* Open Faces Kappl-Paznaun
    2* Open Faces Juniors Kappl-Paznaun
     
  • 9.-11. Februar
    1* Open Faces Alpbach
    2* Open Faces Juniors Alpbach
     
  • 23.-25. Februar
    3* Open Faces Silvretta-Montafon
     
  • 2.-4. März                
    2* Open Faces Gastein
     
  • 21.-23. März           
    Freeride Junior Weltmeisterschaft Kappl-Paznaun
     
  • 6.-8. April                
    4* Open Faces Obergurgl-Hochgurgl

 

Alle Infos & Anmeldung unter: www.open-faces.com

 

Raiffeisen Club-Mitglieder erhalten 50 % Ermäßigung auf das Nenngeld.