Film ab

Die Innsbrucker-Freeride-Szene im Fokus.

Die Insbrucker-Freeride-Szene im Fokus.

Eine Auswahl von acht Filmen wird bei der Freeride Filmbase gezeigt, die Akteure sind bei allen Filmen live on Stage.

In "Now or Never" erzählt die zweifache Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner ihren Werdegang und zeigt Skiszenen, wie man sie so noch nicht oft gesehen hat. Eine Gruppe von Ski-Alpinisten um Stefan Ager war in Pakistan, um die steile Flanke eines 6000ers zu befahren. ("Pakistan - Land im Schatten der 8000er). Die in Innsbruck lebende amtierende Freeride-Weltmeisterin Arianna Tricomi war mit ihrer "Bande", einer Gruppe junger, in Innsbruck lebender Skifahrer im nördlichsten Norwegen, um dort einen fröhlichen Film über die Freude am Skifahren zu produzieren ("La Luce Infinita"). Und der in England arbeitende Ingenieur Neil Williman, der im Zeitalter der Mobilität gleichwohl auch in Innsbruck im innersten Zirkel der Freerider zu Hause ist, zeigt mit seinen Innsbrucker Freunden, was in der Axamer Lizum in Sachen Freeriden so möglich ist ("Working Volks Freeride").

Freeride Filmbase

24. November 2018, Innsbruck, Metropol-Kino

19:00 Uhr: Multimedia-Vortrag zum Thema Lawinenkunde

20:00 Uhr: Beginn des Filmprogramms

 

Tickets in allen Tiroler Raiffeisenbanken

Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder