Sicher abseits der Piste

Freeridecamps: Termine stehen fest

Freerider ab 15 Jahren aufgepasst: Die Termine der begehrten Freeridecamps stehen fest. Snowboarder und Freerider auf Skiern schätzen beim Coaching besonders die Erfahrung der Pro Rider und Coaches wie Vizeweltmeister Flo Orley, Matthias Haunholder, Chris Schnabel oder Melissa Presslaber.

Zudem sind die zweitägigen Camps kostenfrei. Auf drei verschiedenen Niveaus führen die Inhalte und Anforderungen der Camps von den ersten Schritten zur Selbstständigkeit im freien Gelände bis hin zur konkreten Vorbereitung auf die Contestszene. Hauptinhalt der Camps ist, dass die jungen Fahrer für die Gefahren des Sports sensibilisiert werden. Das erste Junior Camp findet am 13. und 14. Jänner 2018 in der Axamer Lizum statt.

Auf dem Advanced Camp in Fieberbrunn werden die Sicherheitsinhalte nochmals vertieft, wobei dafür ein absolviertes Junior Camp oder ein Alter über 18 Jahren Voraussetzung ist. Alle Junior und Advanced Camps inklusive Skipass sowie LVS-Leihausrüstung, Ortovox-Leih-Avabag und Rossignol-Ski-Testmöglichkeit sind für die Teilnehmer kostenfrei. Anmeldung unter: www.freeridecamps.at

 

Termine

13.-14. Jänner : Axamer Lizum, Junior Camp

20.-21. Jänner: Saalbach, Junior Camp

27.-28. Jänner: Westendorf, Advanced Camp

03.-04. Februar: Kleinwalsertal, Junior Camp

17.-18. Februar: Fieberbrunn, Junior Camp

24.-25. Februar: Lech-Zürs, Junior Camp

10.-11. März: Heiligenblut, Junior Camp